Leichtathletik Hallen-Weltmeisterschaften in Glasgow (GBR)

Bei Ihrem Sieg bei den Staatsmeisterschaften-Mehrkampf in Linz am 11.02.2024 fehlten Verena Mayr mit 4.525 Punkten nur 3 Zähler für einen Startplatz bei der Hallen WM in Glasgow. Sie schob sich damit auch auf Rang 6 der Jahresweltbestenliste im Fünfkampf nach vorne, jedoch nur die besten fünf können bei der Hallen-WM starten, insgesamt nur 12 Teilnehmerinnen! 

Mit 4.466 Punkten erkämpfte sie in diesem Klassefeld den großartigen fünften Platz. Mayr hatte morgens mit 8,47 über die 60 m Hürden, 1,76 m im Hochsprung und 13,83 im Kugelstoßen begonnen. Abends ließ sie im Weitsprung 5,93 m folgen, ehe sie den abschließenden 800-m-Lauf in 2:14,31 bewältigte!

„Vor einigen Monaten hätte ich überhaupt nicht gedacht heute hier bei der WM dabei sein zu können, daher war schon die Teilnahme genial. Bei den Hürden war ich beim Start eher vorsichtig, hinten raus war der Lauf sehr gut. Schön war, dass ich mich auch im Hochsprung weiter steigern konnte. Der Kugelstoß hat heute nicht richtig geklappt. Aber ich habe mich reingekämpft und der letzte Versuch war dann ganz ok. Im Weitsprung war das Einspringen sehr gut, da habe ich dann beim Wettkampf etwas die Handbremse angezogen, weil ich nicht übertreten wollte, hier hätte ich mir mehr zutrauen und riskieren sollen. Beim 800er bin ich bei einem intensiv geführten Lauf mit vielen Rangeleien gleich zu Beginn etwas untergegangen und habe viel auf Bahn 2 laufen müssen, es war Innen einfach kein Platz, das hat viel Kraft gekostet. Aber ich bin über den Wettkampf und meine Platzierung richtig glücklich, mit dem hätte ich niemals gerechnet. Hinzu kommen wichtige 80 Bonuspunkte für das World-Ranking. Ich bin endgültig zurück!”, strahlte Verena Mayr.

2019 belegte Mayr bei der Hallen-EM in Glasgow Platz 6, nun gelang ihr an selber Stelle mit 4.466 Punkten bei der Hallen-WM Rang 5, was nach der langen Leidenszeit und Umstellung des Trainingsumfeldes als Sensation betrachtet werden kann. Verena hat seit Oktober 2023 ihren Trainingsmittelpunkt nach Nizza verlegt.

Bilder honorarfrei verwendbar bei Nennung © ÖLV / Giancarlo Colombo

 

LA

Das könnte dich auch interessieren...

Zeltlager 2024 Mittwoch

Der heutige Tag startete etwas bewölkt. Dies hielt uns aber lange nicht davon ab, die Bewerbe auszuführen und so konnten die Kinder ihr Können ein weiteres Mal unter Beweis stellen. Nachdem wir uns anschließend alle mit Kartoffelgulasch gestärkt hatten, besuchte uns am Nachmittag die Wasserrettung Nussdorf und bat Motorbootsfahrten für unsere Kinder an. Mit ihrem

Masters WM in Rom: Karabec zweimal im Viertelfinale

SPG muki Ebensees tschechischer Bundesligaspieler Ivan Karabec scheiterte im Einzel 40+ im Achtelfinale am späteren Finalisten Tomicki (POL), spielte mit seinem Spezi Jiri Graf (CZE) wieder ein exzellentes Doppel, welches sich aber im Viertelfinale den Vizeweltmeistern Guignat (FRA)/Shi (ENG) geschlagen geben musste. Auch im Mixed stand Karabec mit der Tirolerin Martina Kapfinger aus Kirchbichl im

Zeltlager 2024 Dienstag

Nachdem alle gut gefrühstückt hatten, starteten wir wieder in die Bewerbe. Am heutigen Tag traten die verschiedenen Gruppen gegeneinander an und mussten sich in den unterschiedlichsten Disziplinen beweisen. Mittags wurde unsere Küchen-Crew von unseren Grillmeistern unterstützt und es gab Grillwürstel und Pommes. Nach einer notwendigen Abkühlung im See, besuchten uns Gottlieb Redlinger und Josef Schwaiger

Zeltlager 2024 Montag

2. Tag im Zeltlager 2024! Nachdem alle die erste Nacht gut verbracht hatten, ging es heute schon früh mit den ersten Bewerben los. Die Kinder mussten unteranderem ein Quiz lösen und beim Sandsieben ihre Geschicklichkeit beweisen, was allen gut gelang. Mittags stärkten wir uns mit den leckeren Spaghetti von unserer Küchencrew und verbrachten die meiste

Zeltlager 2024 Sonntag

Ahoi zum Union-Zeltlager 2024! Endlich ist es wieder so weit: das mittlerweile 48. Zeltlager hat seinen ersten Tag hinter sich. Mit 77 Kindern stechen wir heuer in die hohe See, beziehungsweise in die viel spannendere Unterwasserwelt darunter. Nachdem die jungen Matrosen und Matrosinnen ihre zwischenzeitlichen Unterkünfte der nächsten Woche bezogen, wurden sie aus unserer vorzüglichen