Tischtennis bei der Union Ebensee

News:

BL: Remis und knappe Niederlage

Beim überraschenden 5:5 – Remis gegen die klaren Favoriten Übelbach/Don Bosco setzte das Ebensee-Doppel Karabec/Girlinger zum Abschluss der Partie mit einem klaren 3:0-Sieg das Glanzlicht der Begegnung. Gegen Kapfenberg 2 allerdings kam tags darauf die Ernüchterung. Erstmals verlor das Paradeduo die Entscheidung und musste eine bittere 4:6-Niederlage einstecken. Damit rutscht Ebensee wieder in die untere Tabellenhälfte der

Tischtennis 2. Bundesliga: Ebensee mit zwei Heimspielen

Die SPG muki Ebensee bekommt am kommenden Wochenende in der 2. Tischtennis Bundesliga harte Brocken vorgesetzt. Am Samstag, 19.11., 15:00 gastiert der Dritte und Titelkandidat Übelbach/DonBosco mit dem überragenden Christian Luginger in Ebensee. Der hat noch eine Rechnung mit Youngster Benjamin Girlinger offen. In der Vorsaison konnte Benjamin sogar auswärts gegen Luginger gewinnen und ihm

SPG muki Ebensee – Nachwuchserfolge in Kremsmünster

Florian Mittendorfer gewinnt in Kremsmünster beim OÖTTV-RC-Nachwuchsturnier eindrucksvoll die Gruppe 4. Er bleibt im gesamten Turnierverlauf ohne Niederlage. Ebenfalls hervorragende Leistungen boten Leonie Loidl und Katharina Mayr. Sie belegten in Gruppe 5 die Ränge 2 und 3. Als Lohn gab es dafür fette RC-Punktezuwächse.

TT-Bundesliga: Mit zwei Siegen verlässt Ebensee den Tabellenkeller

Die SPG muki Ebensee ringt in den beiden Bundesligapartien vom vergangenen Wochenende sowohl die favorisierten Sierndorfer als auch die Naturfreunde Stadlau jeweils mit 6:4 nieder. Damit entflieht das Trio dem Tabellenkeller und ist im Mittelfeld angekommen. In beiden spannungsgeladenen Begegnungen hatten die Ebenseer im abschließenden Doppel das bessere Ende für sich. Karabec/Girlinger sorgten für den jeweiligen erfolgreichen

SPG muki Ebensee mit Damenteam

Vor dem Saisonstart im Tischtennisunterhaus präsentiert die SPG muki Ebensee das neue Damenteam. Lisi und Kathi Mayr, Jana Stüger und Leonie Loidl sind in der Landesliga des OÖTTV am Start. Erfreulich auch das Engagement der Sportstudentin Lena Promberger, die nicht nur neuerdings für den UTTC Salzburg in der 2. Bundesliga der Damen aufschlägt, sondern auch

Heimspielniederlagen der Mukis in der 2. Bundesliga

Zuversichtlich ging das muki-Trio in die beiden Heimspiele der 2. Tischtennis-Bundesliga. Aber es kam völlig anders als gedacht. Trotz hervorragender Leistung des Tschechen Ivan Karabec – er behielt mit drei Siegen die weiße Weste – musste sich Ebensee der SG Sportklub/Flötzersteig aus Wien 3:6 geschlagen geben. Die Youngsters Girlinger und Stüger gingen völlig leer aus.

SPG muki Ebensee startet mit Kantersieg in die neue Bundesligasaison

Im ersten Spiel der neuen Bundesligasaison fegte das Muki Ebensee Trio die Gäste vom SV Leoben von der Platte. Lediglich das Auftaktspiel Lukas Stüger (Ebensee) gegen Martin Bäuerle (Leoben) ging an die Gäste. Dann zündeten die Ebenseer den Turbo und ließen den Steirern kein Spiel mehr. Die beiden frisch gebackenen Europameister Benjamin Girlinger (U13) und

Muki – Trio startet in die neue Bundesligasaison

Die SPG muki Ebensee durfte im Juni innerhalb von zwei Wochen gleich zwei Europameistertitel feiern. Nachwuchs-Ass Benjamin Girlinger holte als Europas Nr. 1 der U 13-Spieler in Montenegro den EM-Titel. Muki-Teamkapitän Ivan Karabec ließ mit seinem tschechischen Partner Jiri Graf als Außenseiter in Rimini EM-Doppel-Gold der Senioren 40+ folgen. Mit entsprechend breiter Brust startet das

EM-GOLD für Ivan KARABEC

In Rimini gewinnt Ivan KARABEC mit seinem Doppelpartner Jiri GRAF aus Havirov den Tischtennis-Europameistertitel der Senioren Ü 40. Nach Beni GIRLINGER (U 13 – EM in Montenegro) der zweite EM -Titel für die SPG muki Ebensee binnen 14 Tagen. Das Sommermärchen findet seine Fortsetzung in Italien. Als krasse Außenseiter gewinnen die beiden Tschechen Runde um