Unser 21. Ball

Eine Walpurgisnacht wie aus dem Märchen

Fotos von Christian Steglegger

Eine sehr abwechslungsreiche Ballnacht gelang dem Team der Ebenseer Unionvereine (Berg- und Wassersportunion Salzkammergut und Turn- und Sportunion Ebensee). Unser 21. Ball unter dem Motto „Walpurgisnacht“ war ein Abend der Begegnung von Menschen mit Beeinträchtigung und deren Freunde sowie zahlreichen Helfern und aktiven Mitwirkenden, die sich in den Dienst der guten Sache stellten. Viele Besucher sind immer wieder begeistert von dem freundlichen und ungezwungenen Ambiente, das diesen Ball von Anfang an umgibt. Die Stimmung war bestens, nicht zuletzt wegen des professionellen Programms der Gymnastikgruppe des Allgemeinen Turnvereins, Maria´s Tanzhexen, der Jongliershow der Canaval Twins, der Verlorenen Söhne, der Tänzerinnen um Renate Gigl, der Moderation von Edith Scheibl und Hannes Lahnsteiner, der Garde, des Prinzenpaares und des Faschingsrates sowie einer Videoeinlage von Thomas Lemmerer. Dazwischen wurde fleißig das Tanzbein zur Musik der Stoabeck geschwungen. Ein Schätzspiel, welches vom Publikum bestens angenommen wurde, löste die jahrelang durchgeführte Tombola ab. Ein weiterer Hit war die perfekte Bewirtung durch den Roitherwirt.
Der größte Schatz dieses Balles ist jedoch immer wieder das bunte Publikum, welches mit Feuereifer mitgeht, applaudiert, tanzt, tippt, plaudert und lacht.

Ballnachzeche, 9.3.2012, 19.00 Uhr GH Roither

 
 

Das könnte dich auch interessieren...

Masters WM in Rom: Karabec zweimal im Viertelfinale

SPG muki Ebensees tschechischer Bundesligaspieler Ivan Karabec scheiterte im Einzel 40+ im Achtelfinale am späteren Finalisten Tomicki (POL), spielte mit seinem Spezi Jiri Graf (CZE) wieder ein exzellentes Doppel, welches sich aber im Viertelfinale den Vizeweltmeistern Guignat (FRA)/Shi (ENG) geschlagen geben musste. Auch im Mixed stand Karabec mit der Tirolerin Martina Kapfinger aus Kirchbichl im

Zeltlager 2024 Dienstag

Nachdem alle gut gefrühstückt hatten, starteten wir wieder in die Bewerbe. Am heutigen Tag traten die verschiedenen Gruppen gegeneinander an und mussten sich in den unterschiedlichsten Disziplinen beweisen. Mittags wurde unsere Küchen-Crew von unseren Grillmeistern unterstützt und es gab Grillwürstel und Pommes. Nach einer notwendigen Abkühlung im See, besuchten uns Gottlieb Redlinger und Josef Schwaiger

Zeltlager 2024 Montag

2. Tag im Zeltlager 2024! Nachdem alle die erste Nacht gut verbracht hatten, ging es heute schon früh mit den ersten Bewerben los. Die Kinder mussten unteranderem ein Quiz lösen und beim Sandsieben ihre Geschicklichkeit beweisen, was allen gut gelang. Mittags stärkten wir uns mit den leckeren Spaghetti von unserer Küchencrew und verbrachten die meiste

Zeltlager 2024 Sonntag

Ahoi zum Union-Zeltlager 2024! Endlich ist es wieder so weit: das mittlerweile 48. Zeltlager hat seinen ersten Tag hinter sich. Mit 77 Kindern stechen wir heuer in die hohe See, beziehungsweise in die viel spannendere Unterwasserwelt darunter. Nachdem die jungen Matrosen und Matrosinnen ihre zwischenzeitlichen Unterkünfte der nächsten Woche bezogen, wurden sie aus unserer vorzüglichen

Speedy-KidsCup in Ottensheim

Am 08. Juni fand in Ottensheim der Auftakt der diesjährigen KidsCup-Serie an. Mit dabei auch einige Ebenseer Athlet*innen, die gleich zu Beginn der Saison zeigten, dass sich das harte Wintertraining bezahlt macht! Besonders freut es uns, dass gleich 5 Ebenseer dieses Wochenende ihr Wettkampf-Debut feiern durften. Kara Stüger zeigte bei ihrem ersten Wettkampf, was in