Ranglistenturnier der U 11 in Pregarten

Sensationelle Ebenseer TT-Kids: 1. Rudi, 2. Jonas u. 1. Lena

Die weite Reise zum 2. OÖTTV-Ranglistenturnier der U 11 dieser Saison ins Mühlviertel hat sich gelohnt.
Rudi Daxner gewinnt sein erstes, großes U 11 – Turnier vor Jonas Promberger. Lena Promberger siegt wieder souverän bei den Mädchen.
Als durchaus sensationell darf das rein Ebenseer Finale bei den Burschen bezeichnet werden, immerhin ließen die beiden den großen Favoriten Lukas Schneeweiß (SPG Frankenburg/Vöcklamarkt) und auch den starken Lukas Freynhofer aus Saxen hinter sich. Das Endspiel entwickelte sich zum Krimi. Mit einem hauchdünnen 15:13 im entscheidenden, letzten Satz durfte sich Rudi als Sieger feiern lassen.
Coach Benedikt Schwaiger durfte sich mit den Pokalgewinnern und auch mit seinem Bruder Matthias, der es unter die Top 10 schaffte, freuen.
Sehr tüchtig auch die weiteren Ebenseer.

Oberösterreichischer Tischtennisverband
OÖ-RL2m – U11

Ausrichter: Union Pregarten/GH zur Bahn

Rang Passnr. Spieler Verein
1 23314 Daxner Rudolf SPG Ebensee
2 23300 Promberger Jonas SPG Ebensee
3 23294 Freynhofer Lukas Union Saxen
4 22788 Schneeweiß Lukas SPG A.Frankenb./U.Vöcklamarkt
5 23293 Kaltenböck Georg Union Saxen
6 23212 Binder Michael UNIQA Biesenfeld
7 23063 Pruckner Valentin Union Pregarten/GH zur Bahn
8 23536 Stadlbauer Martin Union EPW Quarzsande Waizenkirchen
9 23316 Hocheneder Nico SK VÖEST Linz
10 23568 Schwaiger Matthias SPG Ebensee
11 23426 Friedinger Philipp SC Tragwein/Kamig
12 23365 Fröschl Maximilian Union Saxen
13 23313 Prielinger Philip Union PRECIPLAST Ried/Trk.
14 23360 Pilgerstorfer Andreas marktwert TSU Wartbert/Aist TT
15 23361 Dunzinger Jan marktwert TSU Wartbert/Aist TT
16 23363 Engl Peter SPG Ebensee
17 23312 Mayrhofer Michael Union PRECIPLAST Ried/Trk.
18 23358 Spreitzer Alexander TUS RAIKA Kremsmünster
19 23569 Promberger Matthias SPG Ebensee
20 23566 Eder Lukas SK VÖEST Linz
21 23428 Reichhart Paul SC Tragwein/Kamig

Das könnte dich auch interessieren...

Zeltlager 2024 Mittwoch

Der heutige Tag startete etwas bewölkt. Dies hielt uns aber lange nicht davon ab, die Bewerbe auszuführen und so konnten die Kinder ihr Können ein weiteres Mal unter Beweis stellen. Nachdem wir uns anschließend alle mit Kartoffelgulasch gestärkt hatten, besuchte uns am Nachmittag die Wasserrettung Nussdorf und bat Motorbootsfahrten für unsere Kinder an. Mit ihrem

Masters WM in Rom: Karabec zweimal im Viertelfinale

SPG muki Ebensees tschechischer Bundesligaspieler Ivan Karabec scheiterte im Einzel 40+ im Achtelfinale am späteren Finalisten Tomicki (POL), spielte mit seinem Spezi Jiri Graf (CZE) wieder ein exzellentes Doppel, welches sich aber im Viertelfinale den Vizeweltmeistern Guignat (FRA)/Shi (ENG) geschlagen geben musste. Auch im Mixed stand Karabec mit der Tirolerin Martina Kapfinger aus Kirchbichl im

Zeltlager 2024 Dienstag

Nachdem alle gut gefrühstückt hatten, starteten wir wieder in die Bewerbe. Am heutigen Tag traten die verschiedenen Gruppen gegeneinander an und mussten sich in den unterschiedlichsten Disziplinen beweisen. Mittags wurde unsere Küchen-Crew von unseren Grillmeistern unterstützt und es gab Grillwürstel und Pommes. Nach einer notwendigen Abkühlung im See, besuchten uns Gottlieb Redlinger und Josef Schwaiger

Zeltlager 2024 Montag

2. Tag im Zeltlager 2024! Nachdem alle die erste Nacht gut verbracht hatten, ging es heute schon früh mit den ersten Bewerben los. Die Kinder mussten unteranderem ein Quiz lösen und beim Sandsieben ihre Geschicklichkeit beweisen, was allen gut gelang. Mittags stärkten wir uns mit den leckeren Spaghetti von unserer Küchencrew und verbrachten die meiste

Zeltlager 2024 Sonntag

Ahoi zum Union-Zeltlager 2024! Endlich ist es wieder so weit: das mittlerweile 48. Zeltlager hat seinen ersten Tag hinter sich. Mit 77 Kindern stechen wir heuer in die hohe See, beziehungsweise in die viel spannendere Unterwasserwelt darunter. Nachdem die jungen Matrosen und Matrosinnen ihre zwischenzeitlichen Unterkünfte der nächsten Woche bezogen, wurden sie aus unserer vorzüglichen